Was es nicht gibt, wird einfach erfunden

Der stetige Kontakt mit Kunden und Fachhändlern führte dazu, dass Rüdiger Baretti genau erkennen konnte, welche Wünsche im Kundensektor und im Fachhandelsbereich entstanden. Wünsche, die unerfüllt bleiben mussten, weil es die entsprechenden Produkte oder Vorrichtungen gar nicht gab, suchte sich Rüdiger Baretti sich technisch versierte Partner, mit denen er seine Ideen umsetzen und die Anforderungen der Kunden und Händler erfüllen konnte:

• Eine Möglichkeit, genau anzuzeigen, wo der Körper des Liegenden besondere Unterstützung braucht? Der ERGO CHECK wurde geboren.

• Eine Möglichkeit, auf kleinstem Raum viele verschiedene Matratzen zu präsentieren? Die hat der Fachhandel nun mit dem Testomat.

• Der Wunsch, die neu aufkommenden Kaltschaummatratzen optimal zu unterstützen? Hierfür wurden Matratzenunterfederungen mit aufgelöster Oberfläche initiiert und entwickelt.

• Eine Matratze, die den Schlaf komplett revolutioniert? Bitte sehr – die Baretti Longitude-Matratzenkollektion wurde geboren.

Diese und weitere Entwicklungen, Innovationen oder auch antreibende Gedanken sind typisch für Rüdiger Baretti und seine gesamte Familie. So ist der Finger immer am Puls der Zeit, das Ohr stets nah am Kunden und das Herz schlägt kontinuierlich für Verbesserung, Optimierung und die Zukunft. Lernen Sie hier die größten Innovationen von Baretti näher kennen – vielleicht begegnet Ihnen die ein oder andere auch vor Ort im Fachgeschäft.

ERGO CHECK
Federkernmatratzen, Viscoschaummatratzen, Gelkernmatratzen oder Latexmatratzen haben alle ihre besonderen Eigenschaften. Vor allem verteilen sie den Druck des Schlafenden auf ganz unterschiedliche Art. „Zu schade, dass niemand sich im Innern der Matratze verstecken und so genau schauen kann, welche Körperbereiche besonders gut oder auch besonders schlecht unterstützt werden,“ das mag sich so mancher Fachverkäufer gedacht haben. Und genau hier setzt die ERGO CHECK Messmatte an: Mit 684 Drucksensoren ausgestattet wird diese Matte auf die Matratze gelegt, kann an jeder Stelle den genauen Auflagendruck ermitteln und auf einem Monitor anzeigen. So kann jeder Fachverkäufer ganz genau sehen, welche Matratze für den jeweiligen Kunden optimal ist und einen gesunden Schlaf ermöglicht. Auch in Schlaflabors und Kliniken weltweit wird die ERGO CHECK Messmatte eingesetzt.

Testomat
Wie kann ein Bettenfachgeschäft auf kleinstem Raum seinen Kunden mehrere Matratzen zum Probeliegen anbieten? Diese Frage beschäftigte Fachhändler und Rüdiger Baretti gleichermaßen. Und so entstand das Matratzen-Paternoster, das auf einer Grundfläche von rund 10 m² ganze 12 Matratzen unterbringt. Die Matratze, auf der ein Kunde zur Probe liegen möchte, kann ohne großen Aufwand und ohne Umbauten per Knopfdruck nach vorne gefahren werden. So bekommen auch kleinere Ladengeschäfte die Möglichkeit, ein großes Sortiment an unterschiedlichen Matratzen präsentieren zu können.

Unterfederung
Die Unterfederung mit aufgelöster Oberfläche unterscheidet sich signifikant von herkömmlichen Lattenrosten. Viele Teller sind frei gelagert und dreidimensional beweglich. So wird ein Tellerlattenrost absolut variabel und ermöglicht eine optimale Anpassung an Kaltschaummatratzen. Durch eine Unterfederung mit aufgelöster Oberfläche wird der Körper absolut punktgenau unterstützt – Muskeln und Gelenke können sich über Nacht perfekt entspannen.

Longitude-Matratzen

Für dieses Produkt haben Experten aus Orthopädie, Schlafforschung und Produktentwicklung lange Jahre getüftelt. Entstanden ist eine Matratzenkollektion mit einzigartigem Aufbau.

In den Longitude-Längskammern wurden 248 Tonnentaschenfederkerne zum ersten Mal auf der Welt in einer Matratze so eingebracht, dass sie parallel zum Rücken angeordnet waren. Somit werden Rücken und Wirbelsäule optimal entlastet. Erhöht wird dieser Komfort noch durch eine Ummantelung mit Kaltschaum, der für seine optimale Anpassung an den Körper bekannt ist. Der innovative Aufbau der Longitude-Matratzen ermöglicht eine permanente Durchlüftung der Matratze und sorgt für ein bisher noch nie dagewesenes Schlafklima und Liegeerlebnis.